Hammering as a traditional craft needs persistence. Individual beatings are caused by compressed air with a nail gun. This allowes an intuitive, painterly handling of the sheet. The user can work with stencils and stops on the provided workbench to get graphic, playful grooves and bends. The result is a process for creative interaction with material and tools.  A process performance between user and machine. The Project was a collaboration with Lenn Gerlach.

Das Dengeln als traditionelle Handwerkskunst erfordert Ausdauer. Mithilfe einer Nagelpistole, entstehen einzelne Schläge durch Druckluft. Damit wird ein intuitiver, malerischer Umgang mit dem Blech ermöglicht. Der Nutzer kann auf der vorgesehenen Werkbank mit Schablonen und Anschlägen arbeiten, die grafische, spielerische Sicken und Abkantungen ermöglichen. Entstanden ist ein Verfahren, für kreative Interaktion mit Material und Werkzeug. Eine Prozess Performance zwischen Nutzer und Maschine.
Back to Top